Brainport Industries Holland Innovative Koninklijke Metaalunie Mikrocentrum Nevat
  • Dutch Industrial Supply Pavilion

    Van 24 t/m 28 april 2017 vindt de Hannover Messe plaats. Voor de vierde keer zullen de organisaties, Nevat, Koninklijke Metaalunie, Holland Innovative, Brainport Industries en Mikrocentrum de handen ineen slaan om Hal 4 oranje te kleuren.

Hannover Messe
Dutch Industrial Supply Pavilion

24 t/m 28 april 2017  
Deutsche Messe, Hannover
Meer Informatie Gratis toegang

Auf den tausendstel Millimeter genau

Aus vier mach eins: Als Herman Gorree 2006 das Start-up „AA Total Parts“ gründete, konnte er noch nicht ahnen, zu welch vielschichtigen Unternehmen es sich entwickelt. Denn neben AA Total Parts gehören auch die Firmen Vereijkens Gereedschap Slijperij, HDLasers und Laserjob zu seinem Portfolio, das unter dem Namen „Gorree in Vorm“ operiert. Mit seinen Schwerpunkten, der Schleiferei, Lasertechnikund Langdrehen technischer Teile, hat der Unternehmer im niederländischen Venray eine Marktlücke erschlossen. Im vergangenen Jahr hat Gorree seine Firma einen weiteren Schritt in die Zukunft geführt.

Die unternehmenseigene Schleiferei fertigt vor allem Werkzeuge wie Bohrer oder Fräser aus Hartmetallen. Dazu hat Gorree in Vorm eine innovative Maschine entwickelt. „Sie ist in der Lage, bis auf den tausendstel Millimeter genau zu arbeiten, so etwas findet man selten. Für diese filigrane Arbeit nutzen wir Diamantschleifköpfe“, zeigt sich Herman Gorree stolz. Ein weiterer Vorteil der Maschine ist, dass sie speziell auf Kundenwünsche eingehen und individuelle Werkzeuge produzieren kann. Die Unternehmenssparte bietet ihren Kunden zudem auch einen Service bei der Wartung und Instandhaltung der Produkte an.

Anfang 2013 übernahm Gorree in Vorm das Unternehmen Vereijens Gereedschap Slijperij BV. „Damit haben wir uns noch besser aufstellen können. Denn das Unternehmen verfügt über eine moderne Schleiferei mit einem automatisierten Beladungssystem für eine 24/7-Produktion. Daher ist es in der Lage, Kunden in kurzer Zeit – im Idealfall innerhalb von zwei Stunden – die gewünschten Produkte liefern zu können.“

Viel Expertise besitzt das Team um Herman Gorree auch bei der CNC-Bearbeitung. „Wir haben uns dort vor allem auf das Langdrehen technischer Teile spezialisiert“, erklärt er.

Große Erfolge bei der Lasergravur
Der zweite Schwerpunkt von Gorree in Vorm sind verschiedene Arbeiten in der Lasertechnik. Im Jahr 2009 investierte das Unternehmen in einen ersten Faserlaser, mit dem es seitdem Lasergravuren technischer Teile durchführen kann. „Zuvor hatten wir eine Marktuntersuchung durchgeführt, die ergeben hatte, dass die Nachfrage nach Faserlasern in der Metallindustrie zur Identifizierung von Produkten steigend war“, erklärt Herman Gorree. Sein Unternehmen graviert nicht nur selber Produkte mittels eines Lasers, sondern liefert die Faserlaser auch einsatzbereit an Kunden aus. Und das zu günstigen Preisen, wie er versichert: „Es ist für die Kunden sehr wichtig, dass die Laser bezahlbar sind, zudem müssen sie schnell lieferbar sein.“


Besser auf Kundenwünsche eingehen
Eine große Neuerung hat Gorree in Vorm im vergangenen Jahr mit dem Start einer flexiblen Produktionsumgebung vorgenommen. „Wir haben festgestellt, dass von Kundenseite immer spezifischere Anfragen kommen, die kleinere Produktionsserien erfordern. Nun können wir auf diese Wünsche eingehen. Weitere Vorteile, die sich daraus ergeben sind, dass sich die Lieferzeiten verkürzen und wir noch intensiver im Sinne des Kunden mitdenken können. Wir entlasten ihn gewissermaßen.“


Über Gorree in Vorm
Das Unternehmen Gorree in Vorm hat seinen Sitz in Venray, direkt an der deutsch-niederländischen Grenze. Es ist aus dem 2006 gegründeten Start-up „AA Total Parts“ hervorgegangen und hat sich im Laufe der Jahre zu einem Spezialisten im Schleifen von Hartmetallen, in der Lasertechnik und CNC-Langdrehen technischer Teile.

Bühne für Start-ups

Auf dem Start-up und Innovationsplatz in Halle 4 der Hannover Messe stellen sich rund 20 innovative Start-ups aus den Niederlanden vor. Unter Federführung der High-Tech-Experten von Holland Innovative präsentieren sie sich und ihre Produkte potenziellen Auftraggebern und Investoren. 

 

Kontakt
Gorree in Vorm
Herman Gorree
Keizersveld 44
5803 Venray (NL)
Tel.: +31 478 850191
E-Mail: info@gorreeinvorm.nl
Website: www.gorreeinvorm.nl


Halle 4, Niederländische Gemeinschaftstand

 

DSC01947

Bild 1

IMG 0146

Bild 2

 

 

 

 





Downloads

Artikel
Bild 1
Bild 2